Das war's, das Saatgutfest 2015!

Vielen Dank an allen unseren Gästen und Teilnehmern, die so zahlreich erschienen sind

und ein großes Dankeschön auch an die Lebenshilfe Leibnitz für die tatkräftige Unterstützung!

Säen Sie sich das an!

Saatgutfest am Demmerkogel (Natura 2000 Gebiet)

 

Sa. 28. Februar 2015, 14.30 Uhr,

im Begegnungszentrum (BGZ) Demmerkogel, Höch 3, A-8444 St. Andrä-Höch (Bezirk Leibnitz).

Organisiert von der Werkstatt für naturnahes Grün und der Permakultur-Akademie im Alpenraum (PIA) des Österreichischen Instituts für angewandte Ökopädagogik E.R.D.E., mit der Unterstützung der Lebenshilfe Leibnitz.

 

Vielfältiges und sortenreiches Saatgut von wohlschmeckenden Gemüsesorten, Kräutern und heimischen Nutz- und Zierpflanzen, die von der Permakultur-Akademie in Stainz angebaut und vermehrt wurden, kann man hier erwerben.

Es gibt viel Information und Ratschläge für die erfolgreiche An- und Aufzucht, und hinzu kommen bebilderte Vorträge über erfolgreiches Garteln ohne Chemie, über Selbstversorgung und Permakultur.

 

Wer will, kann auch sein eigenes Saatgut zum Tauschen mitbringen. Wir bitten jedoch um Voranmeldung unter 0664-479 20 29 oder info@naturnahesgruen.at, damit genügend Platz vorhanden ist!

 

Für das leibliche Wohl sorgt das Café des BGZs mit regionalen Produkten und kulturell Interessierte finden Gemälde und Skulpturen steirischer Künstler.

 

Wissenswertes wird vorgetragen um:

14.45: Grundlagen der Permakultur mit Buchvorstellung der Selbstversorger-Fibel "Was wir für die Erde tun können" von Patrick Whitefield (PIA)

15.30: Gut geerdet? Gesunder Boden und richtige Kompostierung (Dr. Stefan Reidinger)

16.15: Sanftes Gemüse-Garteln: Natur- und menschenfreundliche Nahversorgung (Dr. Kristina Hamilton)

 

Die Vorträge dauern ca. 15 Minuten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grüne Werkstatt, Dr. Kristine Hamilton, Ingenieurbüro für Biologie, Eichberg 22, A-8453 St. Johann im Saggautal, Tel. +43 (0)664 - 479 20 29, Email: info[at]gruenewerkstatt.at